Wenn Sie sich für einen mobilen oder festen Pavillon entschieden haben, stellen Sie sich vor, wie Sie den Pavillon nutzen möchten und welche Funktionen Sie benötigen.

Schließen Sie dazu die Augen und stellen Sie sich vor, im Pavillon zu feiern: mit Freunden beim Grillen zum Geburtstag, mit der Familie zum gemeinsamen Mittagessen am Sonntag oder alleine mit einem Buch an einem ruhigen Sommerabend.

Wenn Sie Ihren Pavillon im Herbst nutzen möchten, sind beispielsweise die seitlichen Vorhänge ein großer Vorteil. Sie schützen vor Wind und können bei Bedarf geöffnet oder komplett entfernt werden. Auch das Aussehen des Pavillons spielt eine wichtige Rolle. Wenn Sie das Zelt als Überdachung auf der Terrasse nutzen möchten, müssen Farbe und Stil mit denen des Hauses harmonieren. Stahlpavillons eignen sich mit ihrer eleganten Optik besonders gut für viele verschiedene Umgebungen.

Die Größe der meisten Modelle liegt zwischen 3 x 3 m und 5 x 5 m. Neben der Anzahl der Personen, die Sie unter dem Pavillon unterbringen können, müssen Sie auch den Platzbedarf für die Aufstellung berücksichtigen. Messen Sie daher die vorgesehene Fläche sorgfältig aus: Kaufen Sie lieber ein kleineres Produkt, als den Garten mit einem zu großen Modell zu überladen

Unterschiede in der Wartung von festen Pavillons

Beide Arten von stationären Produkten müssen gewartet werden und mindestens einmal im Jahr sollten Sie ein Tuch oder einen Hochdruckreiniger nehmen und Ihren Pavillon gründlich reinigen. Pavillons mit Polyesterdach sollten im Winter abgebaut oder zumindest die Plane entfernt werden.

Bei einem Modell mit starrem Dach können das ganze Jahr über installiert bleiben, aber bei Schnee muss die maximale Belastungsspezifikation eingehalten werden: Bei Bedarf ist es ratsam, den Schnee vom Dach zu entfernen.

Holzprodukte bedürfen einer besonderen Pflege und müssen regelmäßig mit speziellen Konservierungsmitteln behandelt werden, um optimal vor Witterungseinflüssen geschützt zu sein. Wenn Sie sich für einen bemalten Holzpavillon entscheiden, ist alle 2-3 Jahre ein neuer Anstrich erforderlich, damit er ordentlich aussieht.

Insgesamt bieten sowohl Stahl- oder Aluminiumpavillons als auch Holzpavillons eine sichere und langlebige Schutzlösung. Metallprodukte sind moderner, einfacher zu handhaben und vielseitig einsetzbar. Holzpavillons sind besonders robust und verleihen dem Garten eine besondere Note.

Bewertung: 5 / 5. Bewertungen: 1

We are sorry that this post was not useful for you!

Let us improve this post!

Tell us how we can improve this post?

Wir helfen Ihnen gerne, Antworten auf Ihre Fragen zu diesen Themen zu finden. Wenn es etwas gibt, das Leser wie Sie besonders interessiert, lassen Sie es uns bitte wissen.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here